Zahnersatz ganz ohne Metall

zahnersatz

Patienten, die eine Unverträglichkeit auf Metall haben, haben es beim Zahnersatz oft nicht leicht. Und auch Patienten, die gerne metallfreien Zahnersatz haben möchten, werden manchmal nicht fündig. Bei uns wird Ihnen aber jeder Wunsch erfüllt. Egal, ob Sie aufgrund einer Unverträglichkeit kein Metall bekommen möchten oder aber, weil Sie es lieber metallfrei wünschen, wir bieten Ihnen nicht nur Brücken und Kronen an, die ganz ohne Metall gefertigt werden. Auch Prothesen, de extra aus Sonderkunststoffen gefertigt werden, bekommen Se bei uns. Und auch Kronen aus Vollkeramik stehen Ihnen bei uns zur Auswahl, wenn Sie ganz auf Metall für Ihren Zahnersatz verzichten möchten.

Natürlich gehen wir immer ganz individuell auf Ihre Wünsche ein. Dies erfordert dann immer auch eine auf Sie zugerichtete Planung. Denn es muss auch getestet werden, welches metallfreie Material für Sie infrage kommt. Erst dann kann Ihnen auch ein genauer Kostenvoranschlag von uns erstellt werden.

Nicht nur ältere Patienten, sondern auch junge Patienten haben heutzutage an ihren Zahnersatz hohe Ansprüche. Die Qualität ist dabei natürlich wichtig. Doch auch die Ästhetik spielt eine sehr große Rolle. Die meisten Patienten, egal, welchen Alters, möchten daher den ästhetischen Aspekt mit einer metallfreien Versorgung besonders unterstreichen. Vor allem im Bereich der Frontzähne und auch der Seitenzähne ist die Ästhetik wichtig. Aber auch die Verträglichkeit in Sachen Biokompatibilität sowie hochwertige Materialien sind den Patienten von hoher Bedeutung. Zahnersatz aus metallfreien und auch aus innovativen Materialien ist heute keine große Besonderheit mehr. Denn durch eine schnelle Entwicklung im Bereich der Zahntechnik und in der Zahnheilkunde macht dies gut möglich. So werden ästhetische Ansprüche der Patienten sehr gut bedient. Und auch die Funktionalität des jeweiligen Zahnersatzes wird auf ein sehr hohes Niveau gebracht. Darunter fällt natürlich auch die Verträglichkeit beim Patienten. Hohe Kosten werden dadurch auch vermieden, sodass die Patientenansprüche des Zahnersatzes auch kostengünstig erfüllt werden können. Dank der neuen Materialien können beispielsweise goldhaltige Legierungen zunehmend vermieden werden und durch modernere und metallfreie Materialien ersetzt werden. Zwar ist es richtig, dass goldhaltige Legierungen sehr gute Grundeigenschaften besitzen. Doch die Kosten dafür sind sehr hoch und vom ästhetischen Standpunkt aus ist Gold im Zahnbereich auch nicht so gut geeignet. Daher kommen goldhaltige Legierungen auch nicht mehr häufig zum Einsatz.

Festigkeit und Langlebigkeit können metallfreie Materialien heutzutage auch in allen Facetten bieten. Zudem wird die Natürlichkeit in der Ästhetik geschaffen. Und gut vom menschlichen Körper verträglich sind die metallfreien Lösungen zum Zahnersatz auch noch.

Nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf und erfahren Sie noch mehr.